News

Im August 2014 wirkte ich unter der Regie von Gina Wenzel in dem Independent-Kinofilm "Lilly" mit. Ich spielte die Mutter Annette Maier, die durch ihre Unzufriedenheit in der Ehe nicht bemerkt, dass ihre Tochter an Bulimie erkrankt ist.

 

Im Mai 2014 stand ich für die Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Köln in der Titelrolle als "Frau Norderstedt" vor der Kamera. Ich spielte eine rechtsdenkende Lehrerin.

 

Ab Ende August 2013 beginnen die Proben zum Theaterstück DER MUSTERGATTE. Ich spiele die weibliche Hauptrolle als Ehefrau des Mustergatten. Ab Ende September 2013 bis Januar 2014 bin ich mit dem Stück in ganz Deutschland auf Gastspieltournee.
www.der-mustergatte.de

 

Im Mai 2013 stand ich in der weibliche Hauptrolle WINSTON in einem Schulungsfilm der Deutsche Gesetzlichen Unfallversicherung mit dem Titel "DIE KAMPAGNE" vor der Kamera.

 

"... Ein Bericht für eine Akademie bildet den Abschluss des Abends. Komponist ist Michael Gerihsen, der mit seinem Konzept einen der interessantesten Ansätze liefert: Er bettet die starken Monologe von Schauspielerin Carole Schmitt als Affen in eine untermalende atmosphärische Tonkollage und unterbricht ihn mit verzerrten Varietéstückchen, ähnlich französischen Chansons. ..."

"... Was den jungen Sängerinnen an Reife und Professionalität in der Darstellung noch fehlt, macht Schauspielerin Carole Schmitt schmerzhaft deutlich: Ihr starker Monolog als Affe, währenddessen sie intensiven Blickkontakt mit dem Publikum pflegt und ihre ruhige, großartig prononcierte Stimme, beeindrucken nachhaltig. ..."

www.opernnetz.de - Miriam Rosenbohm - 22.5.2013

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 6